Impressum | Kontakt | Disclaimer | Links | Admin

Elektronischer Stundenplan


Seiten: 1


Da ich selten bzw. nie eine Uhr in der Schule dabei habe und mir auch nie den Stundenplan merken kann, kam mir die Idee, dass da was Elektronisches her muss - die Idee für den elektronischen Stundenplan war geboren.
Nach kurzer Überlegung waren die wichtigsten Bauteile schon im Kopf: Ein PIC18F2620 Mikrocontroller, da dieser viel Speicherplatz besitzt um die Schulzeiten und Schulstunden einprogrammieren zu können. Dazu noch eine DS1337C Real Time Clock (RTC), die mit einer Knopfzelle betrieben wird, um die aktuelle Uhrzeit speichern zu können. Und um alles noch ausgeben zu können ein 4*16 LCD von Pollin (HLM8070).

Dann schnell einen Schaltplan und ein Boardlayout in Eagle erstellt, um das Ganze zu ätzen. Aber vorher habe ich es auf dem Steckbrett getestet. Die Ansteuerung für das LCD war auch schnell geschrieben




Hier die Standardanzeige des elektronischen Stundenplans. Oben links wird die aktuelle Schulstunde und das Lehrerkürzel des aktuellen Lehrers angezeigt. In der nächsten Zeilen sieht man die restlichen Minuten bis die Schulstunde rum ist, rechts daneben welcher Lehrer als nächstes kommt.
Zeile 3 und 4 zeigen jeweils prozentual an, wieviel Prozent der Schulstunde und wieviel Prozent des Gesamtschultages schon vergangen sind.





Seiten: 1